mediteo: Den persönlichen Medikationsplan einhalten

Nicht mehr so schnell die Einnahme von Medikamenten vergessen. "mediteo" hilft Dir dabei, an die Einnahme zu denken und bietet Dir viele nützliche Extras.

PS: Sharing is caring: Wenn dir der Artikel gefallen und geholfen hat, teile ihn jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.
Dankeschön
mediteo: Den persönlichen Medikationsplan einhalten
mediteo: Den persönlichen Medikationsplan einhalten
mediteo: Den persönlichen Medikationsplan einhalten

Eine Unterstützung bei der Einhaltung des persönlichen Medikationsplans bietet die „mediteo“-App. Sie erinnert an die Einnahme von Medikamenten, an Arzttermine und an die Bestellung von Folgerezepten. Darüber hinaus informiert sie, wie Medikamente richtig angewendet werden, welche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen eventuell auftreten können und welche Symptome sich in diesem Fall zeigen können.

Nutzerinnen und Nutzer können entweder ihren Bundesmedikationsplan oder auch einzelne Medikamente einscannen oder händisch eintragen. Im Tagebuch lassen sich Messwerte wie der Blutdruck oder der Blutzuckerspiegel erfassen. Zudem ist ein Stimmungstagebuch integriert. Daneben können Kontaktdaten von Ärztinnen und Ärzten sowie Apotheken hinterlegt werden. Auch eine Verbindung mit CGM Life oder dem Arzneimittelkonto NRW ist möglich – so können Medikationsdaten verschlüsselt gespeichert werden.

Einen erweiterten Funktionsumfang bietet die Premiumversion mediteo m+.

Fazit: mediteo soll das individuelle Medikamentenmanagement digital unterstützen. Insgesamt ist der Aufbau der App auch für ungeübte App-Nutzende nachvollziehbar und es gibt ein Tutorium, das die wesentlichen Funktionen erklärt. In meinem Test (seit 12/2020) lief die App stabil und stürzte nicht ab.

Anbieter: mediteo GmbH, Heidelberg,  support@mediteo.com

Datentransport: Die Kommunikation wird verschlüsselt via https.

Offlinemodus: Für einige der Funktionen ist eine Internetverbindung notwendig.

Registrierung: Das Anlegen eines Accounts ist nur für bestimmte Funktionen erforderlich (Daten-Back-up beispielsweise).

Kosten: kostenfreie Basis-Version, Premiumversion mediteo m+ ist kostenpflichtig

Downloads:  App Store Google Play Store


Bis zum nächsten Beitrag,
Ronny