Shooting mit den Homies

Warum auch immer ein Shooting nur mit Menschen machen, wenn auch ein Shooting mit nicht lebendigen Wesen möglich ist? In diesem Fall machten wir ein Shooting mit Simone´s Homies.

PS: Sharing is caring: Wenn dir der Artikel gefallen und geholfen hat, teile ihn jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.
Dankeschön
Shooting mit den Homies

Kurz vorweg, Simone ist eine total liebevolle Person, die immer einen schlagfertigen Spruch auf den Lippen hat.

Vor ein paar Wochen, stellte uns Simone ihre Homies vor und schnell wurde klar, diese haben einmal ihr eigenes Shooting verdient. Nach einiger Zeit war das Wetter gut und die Homies waren auch alle vollzählig angetreten und mit einem Shooting einverstanden.
Okay, einige Homies mussten erst etwas überredet werden und mit kleinen Keksen bestochen werden, aber ab dann stand dem Shooting nichts mehr im Wege.

Bei Gruppenfotos versuchte sich natürlich der ein oder andere etwas in den Vordergrund zu schmuggeln, aber dies war auch mit ein paar Keksen wieder in den Griff zu bekommen.

Wir hinter der Kamera hatten viel Spaß, genau wie die Homies. Die besten Bilder habe ich hier in der Galerie veröffentlicht und können dort gern bestaunt werden.


Bis zum nächsten Beitrag,
PhotoDepressionist