Ein guter Plan – Die App

Ein guter Plan - Die App möchte eure Lebensqualität verbessern. Dafür stehen euch ein Tagebuch, eine Achtsamkeitsampel und entspannende Sounds zur Verfügung.

Sharing is caring: Wenn dir der Artikel gefallen und geholfen hat, teile ihn jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.
Dankeschön
Ein guter Plan – Die App

Für denjenigen, der mehr Zufriedenheit und Entspannung in seinen Alltag bringen möchte, für den ist diese App wie geschaffen. Dafür orientiert sich die Software an dem Bestseller-Buch "Ein guter Plan", welches sich ausführlich mit dem Thema Achtsamkeit auseinandersetzt. Dafür bewertet ihr jeden Tag acht Schlüsselfaktoren, die euer Wohlbefinden beeinflussen.

Diese umfassen unter anderem eure sozialen Kontakte, Essgewohnheiten und das Stresslevel. Ziel ist es, Zusammenhänge zwischen den einzelnen Faktor zu erkennen und Stressmuster zu identifizieren. So stellt sich beispielsweise die Frage, welchen Einfluss das Ausbleiben von zwischenmenschlichen Interaktionen auf euer Wohlbefinden hat.

Wer zum Entspannen etwas auf die Ohren braucht, der kann sich in der App mit vielen Sounds beschallen lassen, die das Entspannen etwas einfacher machen. Für Schussel, wie mich, hat die App auch eine Erinnerungsfunktion, die man selbst definieren kann. Diese erinnert dich jeden Tag zu dieser Zeit, die App zu öffnen und deinen Tag einzutragen. 

Die App ist sehr übersichtlich aufgebaut und nicht mit vielen Funktionen voll gestopft. Einen großen Pluspunkt kann ich vergeben, da diese Werbefrei, Kostenlos und nicht mit Trackern voll gestopft ist. Alle Angaben, die du in der App machst, bleiben auch deine Angaben und werden nur dir zugänglich gemacht.

Fazit

Eine tolle App, um deine Lebensqualität nachhaltig zu optimieren. Hier wirst du motiviert, dich analytisch mit deinem inneren Gleichgewicht auseinanderzusetzen und Störfaktoren in deinem Leben zu identifizieren. Besonders die Analyse, in welchem Maße einzelne Faktoren miteinander zusammenhängen, finde ich spannend.

Downloads:    


Bis zum nächsten Beitrag,
Stöckchen