Mein Leben im Schneckenhaus

An manchen Tagen möchte man sich einfach nur in sein Schneckenhaus zurückziehen, um einfach das Leben was es um einen gibt zu vergessen. Diese Tage gibt es bei mir sehr häufig und in letzter Zeit sehr oft. Man möchte sich nur noch von allem abkapseln. Mir ist bewusst das dies keine Lösung für seine Krankheit ist, aber der Kopf sagt einen das dies der richtige Weg ist, doch damit macht man sich keine Freunde.

PS: Sharing is caring: Wenn dir der Artikel gefallen und geholfen hat, teile ihn jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.
Dankeschön
Mein Leben im Schneckenhaus

An manchen Tagen möchte man sich einfach nur in sein Schneckenhaus zurückziehen, um einfach das Leben was es um einen gibt zu vergessen. Diese Tage gibt es bei mir sehr häufig und in letzter Zeit sehr oft. Man möchte sich nur noch von allem abkapseln. Mir ist bewusst das dies keine Lösung für seine Krankheit ist, aber der Kopf sagt einen das dies der richtige Weg ist, doch damit macht man sich keine Freunde. 

Der Weg aus dem Schneckenhaus ist schwer und hat viele Windungen, aber es gibt nur einen Weg der zum Ende/Ausgang führt. 


Bis zum nächsten Beitrag,
Ronny